Bitkom-ifo-Digitalindex

Bitkom-ifo-Digitalindex

August 2021: Geschäftsklima verschlechtert sich 

Das Geschäftsklima in der Digitalbranche zeigt sich deutlich schwächer im Vergleich zum sehr hohen Niveau des Vormonats (-5,1 Zähler auf 29,8 Punkte). Für die kommenden Monate sind die Geschäftserwartungen weniger optimistisch als zuvor. Der Teilindex sinkt um 5,5 Zähler auf 18,6 Punkte. Die Geschäftslage nahm um 4,6 Zähler ab, befindet sich jedoch mit 41,6 Punkten weiterhin auf hohem Niveau.  

Während die Erwartungen für die Entwicklung der Beschäftigung leicht sank (Minus 0,8 Zähler auf 34,0 Punkte), stiegen die Preiserwartungen leicht an (Plus 0,5 Zähler auf 27,9 Punkte).  

Im Vergleich zur Gesamtwirtschaft bewegt sich die ITK-Branche weiterhin auf deutlich höherem Niveau.  Das ifo Geschäftsklima Deutschland gab im August 2021 um 2,8 Zähler auf 17,3 Punkte nach. Während sich die Geschäftslage leicht verbesserte (Plus 2,1 Zähler auf 31,0 Punkte), gehen die Erwartungen deutlich zurück (Minus 7,4 Zähler auf 4,4 Punkte).  

Themen